Think Vegan // Vegan Food & Lifestyle Blog

Think Vegan zeigt euch, wie ihr Vegan leben könnt. Also nicht warum, sondern wie! Rezepte, Kochbücher, Leseproben, Menschen, Reisen, Events und vieles mehr...

Think Vegan // LOVEAPPLES in PINK



LOVEAPPLES in PINK // Wir haben für iChoc Liebesäpfel gezaubert!

Think Vegan // Vegan Food & Lifestyle Blog // www.think-vegan.de
www.facebook.com/thinkvegan.de // www.thinkveganblog.blogspot.com



Zutaten
:: 3 rote Äpfel
:: 3 Apfelbaumzweige oder 3 Cake Pop Stiele
:: 3 rosa Schleifen
:: 1 Dose VIVANI Hot Chocolate
:: 2 Tafeln iChoc White Vanilla

Zutaten für den pinken Zucker
:: 250 g Hagelzucker
:: 2-3 EL Rote Bete Saft
:: 250 g Feinzucker
:: 2-3 EL Rote Bete Saft

Zubereitung:
Tipp: Den Zucker am besten am Vortag vorbereiten.

Hagelzucker und Feinzucker jeweils mit 2-3 EL Rote Bete Saft in separate Schüsseln mit verschließbaren Deckel geben, Deckel fest verschließen und so lange schütteln bis sich der Hagelzucker bzw. Feinzucker gleichmässig Pink eingefärbt hat. Backofen auf 60 °C vorheizen, den Hagelzucker auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, den Feinzucker auf ein zweites Blech legen und beides separat für 10 Minuten im Backofen trocknen lassen.

Den Hagelzucker und Feinzucker danach für 10-15 Minuten auskühlen lassen. Den Hagelzucker und Feinzucker wieder in separate Schüsseln mit Deckel geben und kurz schütteln, so dass sich der verklebte Zucker vollständig lösen kann.

Die VIVANI Hot Chocolate im Wasserbad schmelzen lassen. 1,5 Tafeln der iChoc White Vanilla ebenfalls im Wasserbad schmelzen lassen, die muss aber auf niedrigster Temperatur geschmolzen werden. In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, trocken reiben und den Stiel entfernen. Die Apfelbaumzweige oder Cake Pop-Stiele in die Äpfel stecken.

Jetzt zwei Äpfel in der dunklen Schokolade drehen, sodass sie komplett benetzt sind. Die Äpfel auf Backpapier abstellen und 2-3 Stunden auskühlen lassen.

Einen Apfel in der hellen Schokolade drehen, so dass dieser komplett benetzt ist. Den Apfel direkt mit dem pinken Hagelzucker bestreuen. Auf das Backpapier stellen und auskühlen lassen.

Sobald die Äpfel mit der dunklen Schokolade ausgekühlt sind, den unteren Rand mit einer Schere sauber abschneiden, jetzt einen Apfel nur noch bis zur Hälfte in die Trinkschokolade tauchen. Den Apfel direkt mit dem pinken Hagelzucker bestreuen. So ist der dunkle Apfel zur Hälfte mit dem pinken Hagelzucker benetzt.

Jetzt noch die halbe Tafel iChoc White Vanilla schmelzen. Die Schokolade in einen Frischhaltebeutel geben und die Spitze abschneiden. Den letzten dunklen Apfel mit dem Spritzbeutel verzieren und zum Schluss mit dem pinken Feinzucker bestreuen. Auf das Backpapier stellen und auskühlen lassen.

Zum Abschluss bekommen alle Äpfel noch den pinken Feinzucker am Stiel, hierzu mit einem Pinsel oben am Stiel noch geschmolzene Schokolade aufbringen und mit einem Löffel den Feinzucker aufbringen. Die pinken Schleifen umbinden und fertig sind eure Liebesäpfel.



In Kooperation mit iChoc - vegan chocolate
www.ichoc.de . www.facebook.com/ichoc.vegan.chocolate

Rezept & Photo: Sascha C. Schalthöfer . Think Vegan

Foodstyling: Diana Schalthöfer

Think Vegan // Vegan Food & Lifestyle Blog // www.think-vegan.de
www.facebook.com/thinkvegan.de // www.thinkveganblog.blogspot.com