Think Vegan // Vegan Food & Lifestyle Blog

Think Vegan zeigt euch, wie ihr Vegan leben könnt. Also nicht warum, sondern wie! Rezepte, Kochbücher, Leseproben, Menschen, Reisen, Events und vieles mehr...

Think Vegan // Vegan Food & Lifestyle Blog // www.think-vegan.de //

Schoko Erdnuss Törtchen



Schoko Erdnuss Törtchen // Vegcakes

Think Vegan // Vegan Food & Lifestyle Blog // www.think-vegan.de
www.facebook.com/thinkvegan.de // www.thinkveganblog.blogspot.com



Schoko Erdnuss Törtchen // Rezept für 12 Törtchen

Zutaten Teig:
• 490 g Mehl
• 250 g Zucker
• 1 Pck. Vanillezucker
• 60 g Kakao
• 1,5 Pck. Backpulver
• 125 ml Öl
• 300 ml Sprudelwasser
• 200 ml Sojadrink
• 2 TL Apfelessig
• gute Prise Salz

Zutaten Erdnuss-­Sahne-Creme:
• 500 ml süße Pflanzensahne
• 4 Päckchen Sahnefest
• 2 Vanillezucker
• 6-7 EL Erdnusscreme

Zutaten Ganache für ­Schokoboden:
• 90 g iChoc Classic Schokolade
• 80 ml Planzencuisine
• 2 TL Vanillezucker

Weitere Zutaten:
• 80 g Erdnüsse

Zutaten Karamellcreme:
• 125 g Zucker
• 35 g Margarine
• 100-110 g Pflanzen­cuisine

Zutaten zweite Ganache:
• 90 g iChoc Milkless Schokolade
• 80 ml Planzencuisine
• 2 TL Vanillezucker

Zubereitung:

Teig: Sojadrink mit dem Apfelessig vermischen. Dann alle trockenen Zutaten dazu, zuletzt das Öl und das Sprudelwasser. Alles gut verrühren. Backofen auf 170 °C vorheizen. Den Teig in eine gefettete recht­eckige Backform (ca. 40 x 30 cm) geben, glatt­streichen und etwa 20 bis 25 Min. bei 170 °C backen (Stäbchenprobe). Den Boden komplett auskühlen lassen.

Erdnuss-Sahne-Creme: Pflanzensahne, Sahnefest und Vanillezucker steif schlagen. 6-7 EL Erdnusscreme unterrühren.

Ganache Schoko Boden: iChoc, Planzencuisine und Vanillezucker in einem Gefäß bei niedriger Hitze schmelzen.

Danach Erdnüsse grob hacken (Tipp: zur Hälfte ­gesalzene Erdnüsse nehmen) und zur Seite stellen.

Währenddessem mit Dessertringen Kreise aus dem abgekühlten Boden ausstechen. Diese jeweils ­waagerecht halbieren. Je einen Boden in die Dessert­ringe legen, mit der Ganache großzügig bestreichen und mit ca. der Hälfte der gehackten Erdnüsse ­bestreuen. Mit einer Schicht Erdnuss-Sahne-Creme ­bestreichen und den zweiten Boden darüberlegen. Dann mit der Erdnuss-Sahne-Creme abschließen. Törtchen ca. eine Stunde kaltstellen.

Karamellcreme: Margarine, Pflanzen­cuisine und ­Zucker in einem Topf aufkochen und ca. 10-15 Min. auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.

Zweite Ganache: iChoc, Planzencuisine und ­Vanillezucker in einem Gefäß bei niedriger Hitze schmelzen.

Dessertringe von den Törtchen nehmen, die Ganache darauf verteilen und mit den restlichen, ­gehackten Erdnüssen bestreuen. Zuletzt die abgekühlte Karamell­creme auftragen. Die Törtchen wieder kühl stellen, mind. 2 Stunden (Am Besten aber über Nacht).



Think Vegan meets Vegcakes

In Kooperation mit iChoc - vegan chocolate
www.ichoc.de . www.facebook.com/ichoc.vegan.chocolate

Rezept: Daniela Götz // Vegcakes
www.vegcakes.jimdo.com . www.facebook.com/vegcakes.velbert/

Photo: Sascha C. Schalthöfer . Think Vegan

Think Vegan // Vegan Food & Lifestyle Blog // www.think-vegan.de
www.facebook.com/thinkvegan.de // www.thinkveganblog.blogspot.com